Festbrennstoff

Holz, Pellets oder Koks

Genug von Ölkrisen und unsteten Brennstoffpreisen? Dann haben wir für Sie genau das Richtige! Natürlich auch förderbar! 

Wärmeerzeugung mit festen Brennstoffen wie Holz, Pellets oder Koks bedeutet heutzutage vor allem Unabhängigkeit und Umweltfreundlichkeit. Z.B. für Besitzer von Wald oder für Betriebe im holzverarbeitenden Gewerbe ist es zudem eine sehr kostengünstige Methode den anfallenden Wärmebedarf zu decken. Mit einer über 15-jährigen Erfahrung bei der Errichtung von Festbrennstoffheizsystemen des Herstellers "Windhager" (auf Kundenwunsch werden auch andere namenhafte Herstellersysteme montiert, wie z.B. der Firma Froeling) haben Sie mit uns einen kompetenten Partner für die Errichtung Ihrer Heizungsanlage gefunden. Moderne Festbrennstoffkessel wie z.B. der Typen LogWin Premium (Fa. Windhager) verbrennen das Holz so umweltschonend und effizient wie möglich. Eine Kombination bestehender Gas- oder Ölheizungen mit einem Festbrennstoffkessel ist ebenso problemlos realisierbar wie auch die Erweiterung mit einer Solaranlage.


Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA:

Über die aktuellen Förderungsmöglichkeiten informieren wir Sie gern in einem individuellen Beratungsgespräch, oder informieren Sie sich im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA.

LogWIN – das Beste aus Natur und Technik (13 bis 50 kW)
[für Holzscheite bis ca. 50cm Länge]

Ganz nach dem Motto „Gutes laufend zu verbessern und Bewährtes weiterzuentwickeln“ setzt Windhager jetzt erneut Maßstäbe für modernes Heizen mit Holz – mit dem neuen LogWIN – einem den herkömmlichen Holzheizungen in vielerlei Hinsicht überlegenes Gerät der neuen Edelstahl-Klasse.

  • Optimale Wärmeschichtung Ihres Speichers dank Schichtladefunktion
  • Komfortable, halbautomatische Heizflächenreinigung
  • Automatische Zündung (optional) – es ist kein Anzündmaterial mehr notwendig
  • Einfache und saubere Entaschung dank einhängbarer Aschelade
  • Bis zu 5 Jahre Vollgarantie (10 Jahre Materialgarantie auf den Füllraum) durch die Fa. Windhager bietet Ihnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz mit bis zu fünf Jahren Vollgarantie größtmögliche Sicherheit

Das Herzstück einer so kompakten Anlage bildet das modular aufgebaute vollelektronische Regelsystem MES, welches von uns mitgeliefert und nach Ihren Wünschen konfiguriert wird bis hin zur optionalen Steuerung per SMS bzw. Smartphone via Internet. Denn wer hat schon die Zeit, sich den ganzen Tag vor den Kessel zu setzen, um zu kontrollieren ob alles funktioniert?

Zwei Systeme perfekt kombiniert – Scheitholz und Pellets

Für alle die im Bereich der Festbrennstoffe nicht auf den Komfort einer vollautomatischen Betriebsweise verzichten möchten, bieten sich Holzpellets als Brennstoff an. Holzpellets bestehen aus naturbelassenem Holz. Die in der holzverarbeitenden Industrie als Nebenprodukt in großen Mengen anfallenden Hobel- und Sägespäne werden unbehandelt verdichtet und pelletiert.


Der neue Kombikessel SP Dual der Fa. Froeling

Der Scheitholz- und Pelletskessel SP Dual kombiniert zwei perfekte Systeme. In zwei getrennten Brennräumen erfüllt er alle Anforderungen an die Brennstoffe Scheitholz und Pellets.

Hohe Wirkungsgrade und hoher Komfort sowie niedrige Emissionen und Energiekosten zeichnen den SP Dual aus.

Pelletseinheit jederzeit nachrüstbar

Für all jene, die im Moment nur Scheitholz verfeuern wollen, bietet Fröling die flexible Lösung für die Zukunft, denn beim S4 Turbo F 15-40 kW mit Pelletsflansch kann die Pelletseinheit später jederzeit nachgerüstet werden. 


Der SP Dual bietet bereits bei der Einbringung in Ihren Heizraum wichtige Vorteile. Durch die Kompaktheit wird die Montage auch in engen Heizräumen zum Kinderspiel. Der Pellets-Brenner des SP Dual wird komplett aufisoliert und steckerfertig verdrahtet ausgeliefert. Dank der Bauweise mit nur einem Abgasrohr ist das Nachrüsten der Pelletseinheit besonders einfach möglich.