Zentralstaubsauger

Das völlige Gegenteil zu herkömmlichen Staubsaugern

zentralstaubsauger

Bei einem herkömmlichen Bodenstaubsauger wird zwar vorn der gesamte Staub eingesaugt, aber der mit Viren und Bakterien belastete Mikrostaub hinten wieder hinausgeblasen. Im Gegensatz dazu werden beim Zentralstaubsauger Pollen, Viren, Bakterien und Staub über ein spezielles Rohrleitungssystem komplett aus dem Raum entfernt.

Bei einem herkömmlichen Bodenstaubsauger wird zwar vorn der gesamte Staub eingesaugt, aber der mit Viren und Bakterien belastete Mikrostaub hinten wieder hinausgeblasen. Im Gegensatz dazu werden beim Zentralstaubsauger Pollen, Viren, Bakterien und Staub über ein spezielles Rohrleitungssystem komplett aus dem Raum entfernt.

In der Zentraleinheit, die z.B. im Hauswirtschaftsraum installiert ist, wird der Grobschmutz gefiltert und die mikrobelastete Luft ins Freie geleitet.

Der Vorteil: absolut unbelastete Luft

Die Staubsaug-Dosen ähneln einer Steckdose. Im Inneren verhindern die patentierten Fangkreuze das Eindringen größerer Gegenstände. Der Schlauch ist mit einem Magnetring versehen, der beim Einstecken in die Dose den Sauger in Betrieb nimmt.

Durch die seperate Installation der Zentraleinheit im Hauswirtschaftsraum, entfallen das lästige und schwerfällige Bewegen des Bodenstaubsaugers sowie die Geräuschbelästigung des Motors.