Wasseraufbereitung

Wasser ist Leben

judo_symbol

Wasser ist Leben und untrennbar mit der Entstehung des Lebens auf unserer Erde verbunden. Je nach Herkunft des Wassers ist seine chemische Zusammensetzung unterschiedlich - und damit auch seine Eigenschaften. Hartes Wasser scheidet beim Erwärmen Kalk ab und setzt Rohrleitungssysteme zu. Aggressives Wasser verursacht Korrosion im Leitungssystem!

Deshalb muss das Wasser - je nach seiner natürlichen Zusammensetzung und der geplanten Verwendung aufbereitet werden. Dabei können verschiedene physikalische und chemische Verfahren angewendet werden.

Wir beraten Sie bei der Auswahl der speziellen Verfahren für Ihr Wasser z. B. Wasserenthärtung

  • Härtebereich 1 bis 7°dGH keine Enthärtung notwendig
  • Härtebereich 2 8-14°dGH keine Enthärtung notwendig, Stabilisierung sinnvoll
  • Härtebereich 3 15-21°dGH Enthärtungsanlage empfehlenswert
  • Härtebereich 4 über 21°dGH Enthärtungsanlage dringend empfehlenswert

Wir bauen für Sie passende Enthärtungsanlagen der Firma Judo (auf Kundenwunsch werden auch andere namhafte Herstellersysteme montiert) ein. Selbstverständlich führen wir für Sie auf Wunsch die Messung der Wasserhärte durch.